Historie

Die Entstehungsgeschichte der Wietze-Gemeinschaft

Schon im Jahr 1932 gab es um die 200 Gebäude im Waldgebiet Bissendorf/Wietze. Meist handelte es sich um Lauben, einfache Hütten und wenige Häuser. Sie wurden überwiegend als Wochend- bzw. Ferienhäuser genutzt. Drei von diesen Häusern besaßen schon damals den fast unglaublichen Luxus von fließendem Wasser und elektrischem Licht. Auf Grund der dichten Bewaldung hat man kaum ein Gebäude von der Straße oder den Wegen sehen können.

Es gab neben dem Kurhaus Thaler (heute: Landhaus Wietze) das Gasthaus Schlothe am Wietzestrand (heute: Zum Wietzestrand) sowie das Landhaus Peters (dort wohnt heute Deutschlands erfolgreichster Cartoonist Uli Stein).

Die eigentliche Entwicklung der Wietze-Siedlung begann 1943/44, als die ersten Hannoveraner – nach Ausbombung ihrer Stadtwohnung – in ihre Wochendendhäuser zogen. Viele konnten dabei ihr Hab und Gut retten und brachten es mit an die Wietze.

Die Bewohnerzahl stieg stetig, allerdings auch die Zahl der Einbrüche und Diebstähle. Ein Vorfall war dann ausschlaggebend zur Gründung der Wietze-Gemeinschaft: In einer Nacht des Jahres 1947 überfielen bewaffnete Personen die Bewohner des Kurhauses, es folgte ein heftiges Schießen und Nachbarn, die zur Hilfe eilen wollten, wurden ebenfalls unter Beschuß genommen. Verständlicherweise zogen sich die Nachbarn zurück und irgendjemand verständigte die Polizei. Nach einer Stunde kamen vier Polizisten mit einem Opel P4 aus Burgdorf zur Hilfe. Mittlerweile war der Spuk vorüber und die Räuber waren über alle Berge verschwunden. Glücklicherweise wurde keiner ernsthaft verletzt und alle kamen mit einem gehörigen Schrecken davon.

Nach diesem Überfall war es Philipp Firsching, der die Idee hatte, die Wietze-Gemeinschaft als eine Art Selbstschutztruppe zu gründen. Die ersten Mitglieder organisierten Fußstreifen und zogen in den Abendstunden mit Laternen, Knüppeln und Rasseln bewaffnet durch Bissendorf/Wietze. An eine Bewaffnung mit Pfefferspray, Gaspistole oder ähnlichem war zur damaligen Zeit nicht zu denken. Unabhängig von den Kriegserlebnissen war jeglicher privater Waffenbesitz durch die britische Besatzungsmacht unter Strafe gestellt.

Der erste Vorstand der Wietze-Gemeinschaft setzte sich aus dem Vorsitzenden Herrn Philipp Firsching, Herrn Carl Vogel, Herrn Fritz Trumpf und Herrn Dr. Oskar Lutz zusammen.

Am 08.07.1947 fand im Kurhaus Thaler die erste Vorstandssitzung der Wietze-Gemeinschaft statt. Neben dem Vorstand nahmen Herr Johann Seehawer, Herr Horst Mangelsdorf, Herr Erwin Kasten und Herr Hans-Otto Bremer daran teil.

Seit dem ist einiges an der Wietze geschehen. Ein besonderes Ereignis war 1997 das 50jährige Jubiläum der Wietze-Gemeinschaft, welches wir gebührend gefeiert haben.

Heute, über 60 Jahre nach der Gründung, bestehen wir immer noch und ein Ende ist nicht abzusehen.

Natürlich hat sich im Laufe der Zeit nicht nur das Erscheinungsbild der Waldsiedlung geändert, sondern auch die Gebäude und deren Bewohner. Mittlerweile wohnen ca. 2.500 Menschen an der Wietze, die Flächen sind größtenteils erschlossen und bebaut. Wir sind längst an Strom, Wasser und Gas angeschlossen, jeder Haushalt hat mindestens eine Telefonleitung und wir genießen die Bequemlichkeiten der heutigen Zeit.

Es kommt immer wieder vor, dass sich im Verlauf eines Gesprächs der eine oder andere “Wietzeraner” – mehr oder weniger wehmütig – an die “alte Zeit” erinnert und den Wunsch äußert, dass doch diese glücklichen Tage und schönen Zeiten zurückkehren möchten. Doch wenn wir ehrlich sind, ist es weniger die Zeit, die wir uns zurückwünschen, sondern die Ruhe und Beschaulichkeit, dass Gespräch über den Gartenzaun mit Nachbarn und Freunden.

Von 1947 bis 2015 hatte die Wietze-Gemeinschaft folgende Vorsitzende:
Phlipp Firsching ~ Carl Vogel ~ Franz Adam ~ Horst Wilking ~ Dr. Rolf Strehl Hans-Joachim Dorn ~ Stephan Müsken ~ Dr. Herbert Exner ~ Dirk-Ekkhard Litka Friedrich Baller ~ Ilka Junga ~ Andreas Junga ~ Jörg Clausing

↑nach oben

Beitrittsformular

News Übersicht

11.02.2019
Termine 2019
» mehr
19.08.2018
Ortsratsitzung
» mehr
01.07.2018
Sommerfest 2018
» mehr
10.05.2018
Auf gute Nachbarschaft
» mehr
14.04.2018
Ortsratsitzung
» mehr
31.03.2018
Müllsammelaktion
» mehr
22.03.2018
Termine 2018
» mehr
12.03.2018
Neuer Vorstand
» mehr
27.01.2018
Jahreshauptversammlung
» mehr
17.02.2018
Grünkohlessen
» mehr
05.12.2017
Weihnachtsmarkt Bissendorf-Wietze
» mehr
06.08.2017
Absage Sommerfest
» mehr
02.04.2017
Termine 2017
» mehr
13.01.2017
Ortsratsitzung
» mehr
01.01.2017
Grünkohlessen
» mehr
05.07.2016
Sommerfest 2016
» mehr
03.07.2016
Garagenflohmarkt
» mehr
05.05.2016
Ortsratsitzung
» mehr
27.02.2016
Jahreshauptversammlung
» mehr
21.12.2015
Tschüss 2015 & erste Termine 2016
» mehr
25.11.2015
Weihnachtsmarkt
» mehr
09.09.2015
18. Ortsratsitzung
» mehr
27.08.2015
Garagenflohmarkt
» mehr
01.08.2015
Fahrradtour 2015
» mehr
05.06.2015
Sommerfest 2015
» mehr
04.06.2015
16. Ortsratsitzung
» mehr
10.03.2015
Jahreshauptversammlung
» mehr
28.02.2015
Müllsammelaktion
» mehr
23.12.2014
Terminvorschau
» mehr
22.11.2014
Nikolausgrillen
» mehr
11.08.2014
Fahrradtour
» mehr
02.08.2014
Sommerfest 2014 Nachlese
» mehr
22.06.2014
Sommerfest 2014
» mehr
29.05.2014
Termin & Aufruf
» mehr
10.05.2014
Matjesessen
» mehr
09.05.2014
10. Ortsratsitzung
» mehr
15.02.2014
Jahreshauptversammlung
» mehr
28.01.2014
9. Ortsratsitzung
» mehr
04.01.2014
Grünkohlessen 2014
» mehr
20.11.2013
Nikolaus Grillen
» mehr
13.08.2013
Sommerfest (Nachlese)
» mehr
14.07.2013
Sommerfest 2013
» mehr
14.07.2013
Neue Bilder
» mehr
05.06.2013
Fahrradtour
» mehr
06.05.2013
Matjesessen
» mehr
31.03.2013
7. Ortsratsitzung
» mehr
25.03.2013
Müllsammelaktion
» mehr
28.02.2013
Jahreshauptversammlung
» mehr
01.02.2013
6. Ortsratsitzung
» mehr
22.12.2012
Korrektur, Nachlese und die besten Wünsche
» mehr
09.11.2012
Nikolaus-Grillen
» mehr
07.11.2012
Neue Bilder aus Bissendorf-Wietze
» mehr
06.09.2012
Informationsveranstaltung Bebauungsplanverfahren in Bissendorf-Wietze
» mehr
12.08.2012
Bildergalerie eröffnet
» mehr
13.07.2012
5. Ortsratsitzung
» mehr
25.06.2012
Sommerfest 2012
» mehr
06.05.2012
Fahrradtour
» mehr
05.05.2012
Matjesessen (Nachlese)
» mehr
17.04.2012
Matjesessen
» mehr
08.01.2012
Ortsratsitzung
» mehr
08.01.2012
Jahreshauptversammlung
» mehr
08.01.2012
Grünkohlessen
» mehr

↑nach oben